THESE DAYS...the stars seem out of reach...
aaaaahhhh!

alles is shice!
hach, ich könnt im moment alles und jeden verfluchen, besonders mich. ich hab das gefühl, ich bin an allem schuld. ich weiß noch nich mal, für was, geschweige denn, warum ich mir die schuld gebe. es ist einfach so. ich habe es verdient. ich habe zugenommen! argh! zu allem überfluss habe ich es quasi genossen, mich schlecht zu machen, indem ich esse. ich habe mit jedem bissen gedacht du hast es verdient, dich schlecht zu fühlen!. ich habe mich zum essen gezwungen...damit ich mich eklig, fett, hässlich und schuldig fühle.
ich hab das gefühl, ich gehe unter. ie die titanic, unaufhörlich.
ich möchte aufhören, alles hinschmeißen und am liebsten alle anbrüllen erschieß mich auf der stelle!. aber nein. ich bin ja so selbstbewusst, nett, hilfsbereit, sogar ein wenig lustig, dass mich alles kalt lässt. mich kann nichts so leicht fertig machen. sage ich oft lächelnd. doch hinter dem lächeln verbirgt sich ein wrack, von dem niemand auch nur die leiseste ahnung hat. wenn andere weinen, bleibe ich stark, will keine schwäche zeigen. doch in wahrheit ist gerade das meine größte schwäche.

26.11.07 21:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de